Geschrieben am

Schon fast wieder vorbei!

Gerade noch waren die Tage (und vor allem die Nächte!) mit Vorbereitungen für Weihnachten vollkommen ausgelastet, ist es auch schon wieder vorbei. Die Adventszeit geht jedes Jahr viel zu schnell vorüber und irgendwie ist es doch immer wieder erstaunlich, dass am 24. Dezember der Heilige Abend (samt Familie) dann ganz überraschend „vor der Tür“ steht. Wenn er dort doch nur geduldig warten würde, bis ich endlich so weit bin. Nein! Er stürmt geradezu in unser Haus und macht sich überall breit. Vor allem in der Küche.

Aus dem Quilterinnenleben?

Da gibt es einiges zu berichten.

img_2813

Mein erster Kundenquilt wurde von mir auf der Longarm-Maschine gequiltet und auch schon übergeben. Der Quilt wurde mit einem Pantographmuster und den Quiltgarnen von Superior Threads (King Tut/BW und Bottom Line/Poly) gequiltet. Wir – Kundin und ich 😉 – sind zufrieden.

img_2814

Inzwischen haben sich die Regale schon ordentlich gefüllt. Stoffe (Meterware und Fat Quarter) von Westfalen, Lineale, Rollschneider,Schneidematten (in verschiedenen Größen und rosa 🙂 ) … sind eingetroffen und warten dort auf ein neues Zuhause.

p1090557

Zwei ganz besondere Neuzugänge möchte ich hier ins Rampenlicht stellen:

Extralange Quiltlineale (80cm x 16cm) gingen mir seit vielen Jahren ab! Jetzt endlich habe ich sie gefunden und gleich ein paar mehr bestellt.

fullsizeoutput_3e62

Der superpraktische Garnkonenhalter zum Nähen an der Nähmaschine mit großen Konen ist von einem lieben Freund liebevoll in Handarbeit „nach Maß und Wunsch“ gefertigt. Die Produktion soll noch weitergehen. Derzeit gibt es gerade 3 Stück davon im Geschäft.

fullsizeoutput_3e63

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern erholsame und gemütliche Tage und wünsche natürlich auch fröhliches Sticheln! 🙂

Herzliche nachweihnachtliche Grüße

Marion

 

Share

4 Gedanken zu „Schon fast wieder vorbei!

  1. ein Gutes Neues Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie

    Dein Arbeitsplatz oder Hobbyraum wie auch immer Du es nennen magst,sieht ja perfekt aus und wo steht das Spinnrad???
    viel Spaß und gute Ideen wünsche ich Dir für Deine Projekte. Ich freue mich das wir daran teilhaben dürfen
    mit liebe Grüße
    Grete

    1. Liebe Grete, danke für die lieben Zeilen!
      Die Spinnräder (ja, ich habe drei!) verteilen sich im restlichen Haus ;-). Spinnen ist in Gesellschaft oder beim Fernsehen lustiger.
      Liebe Grüße Marion

      1. Liebe Marion!
        Ich möchte sehr gerne Spinnen erlernen . Das Spinnrad, das bei uns steht, ist nicht so modern wie Deines, aber zum Spinnen würde es gehen. Wir in unserem Bezirk haben einige Damen die es weitergeben und vielleicht nehm ich mir die Zeit um es zu erlernen. Es ist ein Vorsatz für mich .
        liebe Grüße
        Grete

        1. Liebe Grete,
          bitte nütze die Gelegenheit! Spinnen ist wirklich eine unglaublich beruhigende und schöne Tätigkeit und eine gute Ergänzung zu unseren anderen Hobbys. Zu erlernen geht es ganz leicht, der Rest ist Übung, Übung, Übung … ;-).
          Liebe Grüße
          Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .