Bernina und ich – wir sind per DU!

Inzwischen traue ich mich zu behaupten, dass meine Bernina Q24 und ich einander schon „duzen“. Die vorsichtige Phase des Kennenlernens und höflichen Umgangs miteinander (eher ich mit ihr als sie mit mir!) wurde nach dem achten Quilt auf dieser Maschine zu einem zwar respektvollen, aber doch freundschaftlichen Verhältnis gewandelt. Das Aufspannen des Quilts geht jetzt schon recht flott und sicher von der Hand und das Quilten erinnert mich daran, warum ich so gerne Fairisle-Muster stricke. Nur noch diese Musterreihe, nur noch der nächste Farbwechsel … und schon ist das Stück fertig :-). Beim Quilten mit dem Pantograph ist es ganz ähnlich.

Lieber ein paar Bilder statt viel Text?

Da kann man den Sommer schon fast fühlen!

Mein dritter Kundenquilt:

IMG_2861

Eigentlich wollte ich vor dem Schlafengehen den Quilt nur kurz auf die Maschine montieren. Aber eine Reihe musste doch sein. Und noch eine. Und …

IMG_2862

Fast fertig:

IMG_2863

IMG_2864

Und ganz fertig:

fullsizeoutput_3f3a

Ich wünsche einen gemütlichen Jänner. Wenn es draußen so kalt ist, kann man sich so ganz ohne schlechtes Gewissen drinnen mit Handarbeiten beschäftigen und sich so die Sonne ins Haus holen. 🙂

Happy Quilting!

Marion

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.